HD-DVD und Blu-ray Disc


HD-DVD und Blu-ray Disc

Hilfe und Tipps

home




HD_DVD und Blu-ray Disc: Wissenwertes über Funktionsweise, Speicherkapaziäten, etc. Ist es für mich sinnvoll?

Kurze Erläuterung

Neue Speicher: Blu-ray Disc / HD DVD

Bei Blu-ray Disc (falsch übrigens "Blue-ray" mit "e") und HD-DVD handelt es sich um die neuen super schnellen Speichermedien. Sie sind Ende 2006 endlich nach langjähriger Entwicklung soweit in der Entwicklung vorangeschritten, dass Sie DVD als neues Format für hochauflösendes Video (HD-Video, wobei HD High Definition heißt) ablösen können / könnten. 

Funktionsweise / Speicherkapazitäten

Bei Blu-ray und auch bei HD DVD wird beim Schreiben und Lesen blaues Laserlicht (405 nm) angewendet. Die Speicherung findet in mehreren Schichten statt. 

Pro Schicht, die auch als Layer bezeichnet wird, können auf einem BD-Rohling (BD ist die Abkürzung für Blu-ray Disc) bis zu 25 GB (Single-Layer) gespeichert werden. Bei der Double-Layer sind somit 50 GB speicherbar. Die Blu-ray Disc lässt bis zu 4 Schichten und somit 100 GB pro Rohling als Speicher zu. 

Die HD DVD ist in der Lage pro Schicht 15 GB zu speichern. Nach derzeitigen Entwicklungen wird es bis zu drei Schichten geben. Daraus ergibt sich eine Gesamtspeicherkapazität von 45 GB je Disc ergibt. 

Gegenwärtige Entwicklung /Durchsetzung der Formate

Daraus folgt, dass HDTV- bzw HD-Filme im bisher üblichen MPEG-2 Format in voller Länge auf einer Disc gespeichert werden können. Obwohl die meisten Blu-ray-Neuerscheinungen in den USA bisher noch auf MPEG-2 codiert werden, rechnet man damit, dass sich durch Blu-ray zugleich auch die neuen, speziell für HD entwickelten Codecs MPEG-4 (genauer "MPEG-4 Part 10" bzw. H.264/AVC) und VC-1 (als SMPTE 421M standardisiert, bisher bekannt als "Windows Media 9") durchsetzen werden. Die gleichen Codecs verwendet ebenso die HD-DVD. Das renomierte US-Fachmagazin Widescreen Review (Nicht zu verwechseln mit dem deutschen Widescreen!) stellte fest, dass der einzige wichtige Unterschied zwischen Blu-ray und HD-DVD die Speicherkapazität ist. 

Es ist keineswegs sicher, ob sich auf Dauer die Blu-ray Disc oder die HD DVD endgültig durchsetzen wird, da in den USA z.Zt. für Blu-ray und HD-DVD je ungefähr gleich viele Film-Neuerscheinungen herauskommen. Eine Präferenz der Studios ist somit nicht erkennbar. 

Blu-ray scheint jedoch eine sichere Basis zu haben, denn neben den technologischen Beginnern der Branche Pioneer und Panasonic (Matsushita) stehen so große Weltfirmen wie Sony, Philips, Samsung und Sharp hinter Blu-ray. Diese Hersteller haben jetzt als Gründungsmitglieder des Blu-ray-Konsortiums (einsehbar unter: www.blu-raydisc.com) die Entwicklung stark vorangetrieben und werden sich jetzt nur mit größtem Widerstand gegenüber HD-DVD geschlagen geben. Außerdem wird HD-DVD maßgeblich von Toshiba und Microsoft unterstützt (Vertreter der  HD DVD Player). Als am Wahrscheinlichsten gilt in der Fachwelt, dass Blu-ray und HD-DVD eine Zeit lang parallel existieren werden. Die Entwicklung von sogenannten Multiplayern ist wahrscheinlich, die beide Formate abspielen, so wie sich dies auch bei den neuen Audio-Formaten SACD und DVD-Audio entwickelt hat. 

wichtige Informationen rund ums Telefonieren / Handy, Grundgebühren, Roaming, etc. Wir sind Anbieter-unabhängig.
http://www.calling-cards-prepaid-telefonkarten-online.de


 

 

 

 

 

 

 

empfehlenswerte Informationen

Roaming Gebühren

Neues zu Roaming Gebühren
prepaid handys
handy ohne Vertrag 
Einzelverbindungsnachweis bei handys ohne Grundgebühr 
Telefonkarten sammeln
Kosten für Handy Klingeltöne
Tipps zur vorzeitigen Kündigung des Telefon oder Internet-Vertrags
Es geht auch günstig bei der Telekom

Telefonkarten für öffentliche Fernsprecher
Mobile Flatrate
Alles Wichtige über DSL und DSL-Flatrate
PrepaidKarten
SIM-Lock entfernen
Net-Lock entfernen
Tipps zur Zwangsmailbox
Rufnummernmitnahme-Übersicht
Rufnummernmitnahme-So bitte durchführen
Postpaid-Karten
Taktung-Abrechnungsintervall
Regulation der Telefonkartenpreise
Skype für Java-Handys
Discount-Tarife ohne Grundgebühr
Tipps zum Vergleich von Prepaidkarten
Infos zu Prepaid-Kreditkarten
Kreditkarten für Studenten
Tarifvergleich für Prepaidkarten
Call by Call sinnvoll nutzen
Call by Call bei Fern- und Auslandgesprächen
Abrechnung der Call by Call Gespräche

Telefonieren über das Internet mit VoIP
Preselection als Sonderform des Call by Call
Ist Call back für mich sinnvoll?
Callthrough als Alternative zu Call by Call
Einfaches Wechseln des Telefonanbieters
Telefon und Internet mit TV-Kabel
Ist ein ISDN oder Analog-Anschluss sinnvoll?
Mobiles Internet für Handy oder Laptop 
Kündigung von Handy- und Internetverträgen
fehlerhafte Telefonabrechnungen reklamieren
Probleme mit DSL-Routern
Optimale Nutzung der Mailbox
Alle Informationen zur Rufumleitung
Modehit Plattenspieler
CD-Player-Auswahlkriterien
Prepaid-Discounter
Kostenlose-Online-Festplatte
super schnelles DSL / DSL 6000
Systeme für Videokonferenzen
Toner günstig nachfüllen

Datenrettung-unabhängige-Tipps

Datenwiederherstelllung-Datenretter
alternative Speicherformate zu MP3
Daten komplett löschen
Etiketten-Drucker-Software
Tipps zu Druckerpatronen
MP3-Hardware

MP3-Software-Voraussetzungen
CD-MP3-Vergleich

Festplatten-Tipps
WLAN-absichern
Datenverschlüsselung
DSL-Definition-Vorteile
Plasma-Fernseher
Digital Fernsehen

 


Datenschutzerklärung AGB Impressum
17.05.2018

HD-DVD und Blu-ray Disc
http://www.calling-cards-prepaid-telefonkarten-online.de

Copyright © Service Agentur 10call 2014 Fragen und Beiträge bitte an info@calling-cards-prepaid-telefonkarten-online.de
Informationen rund um das Telefonieren