Vor und Nachteile von ISDN und Analogem Anschluss. Was ist für mich sinnvoll?


ISDN oder Analoger Telefonanschluss?

Hilfe und Tipps

home




ISDN oder Analog-Anschluss? Welcher Anschluss ich für mich der Richtige? Vor und Nachteile von ISDN und analogem Anschluss

Argumente zur Entscheidungsfindung

Deutschlandweite Wahlmöglichkeiten vorhanden

Wenn Sie r vor der Neuanschaffung eines Telefonanschlusses stehen, haben Sie die Qual der Wahl. Fast bundesweit steht Ihnen neben dem Analog-Anschlüssen auch die ISDN-Technik zur Verfügung. Doch wann ist es lohnend, analog an Stelle von ISDN zu wählen?
Dazu gibt es keine so ganz einfache Antwort mit einem Satz. Es ist immer die jeweilige individuelle Situation des einzelnen Kunden zu berücksichtigen. So ist es z.B. zumindest bei der Telekom-Festnetzsparte von T-Home nicht erforderlich, bei einem DSL-Internet-Anschluss auch gleichzeitig ISDN zu bestellen. Ein Analog-Anschluss ist völlig ausreichend. Es gibt auch alternative Anbieter, die aber oft nur ISDN vermarkten.

Bei den alternativen Vollanschluss-Anbietern sieht es so aus, dass sie nicht selten gar keine Analog-Anschlüsse mehr verkaufen. So haben z.B. Alice-Kunden noch die Möglichkeit einen analogen Anschluss zu erhalten, Arcor und Versatel verkaufen dagegen nur noch ISDN-Anschlüsse.

Argumente für einen Analog-Anschluss

Die Vorteile eines Analog-Anschlusses sind in erster Linie die Kostenersparnis gegenüber ISDN. So verlangt T-Home für den analogen Anschluss über den Call Plus-Tarif 16,37 Euro, während das günstigste ISDN-Angebot bei viel mehr, nämlich bei 24,57 Euro im Monat liegt. Der Verzicht auf  ISDN rechnet sich somit auf monatlich rund 8 Euro.
Es ist nicht so sehr bekannt, dass man beim Verzicht auf ISDN nicht parallel auch auf Komfort-Leistungsmerkmale von der T-Com verzichtet. So ist z.B. die T-Net-Box (der Anrufbeantworter im Netz) ebenso mit einem Analog-Anschluss zu benutzen. Auch die Eigenschaften wie die Rufnummernübermittlung, die Rufumleitung, Anklopfen, der Parallelruf, Makeln und die Konferenzschaltung können ebenso mit einem Analog-Anschluss wie über ISDN genutzt werden. 

Einseitiger Vorteil eines Analog-Anschlusses

Teilweise hat der Verzicht auf ISDN unter Umständen sogar auch Vorteile. So genügt z.B. ein einfaches analoges Telefon, das über ISDN nur dann funktionieren würde, wenn ein Analog/Digital-Wandler (d.h. auch zusätzlichen Anschaffungskosten) zwischengeschaltet wird. Auch ein NTBA, das zwar vom Anschlussnetzbetreiber kostenlos zur Verfügung gestellt wird, wird nicht benötigt. Obwohl er kostenlos ist, verursacht er laufende Stromkosten
Wer dann für das Internet einen DSL-Anschluss einrichten lässt muss bei zur Hilfenahme der Voice-over-IP-Technik nicht mal auf mehrere Telefonleitungen verzichten. Damit sind unterschiedliche Familienmitglieder bei Bedarf völlig unabhängig voneinander unter eigenen Rufnummern erreichbar und können auch ebenso unabhängig voneinander abgehende Gespräche durchführen. 

Nachteile von Analog, weitere Argument für und wider

Mit Einschränkungen muss man  leben, wenn ein analoger Telefonanschluss auch für den Internet-Zugang genutzt werden soll. Das Internet kann nur mit maximal 56 kBit/s genutzt werden. Allerdings möchte nicht jeder möchte in einen zusätzlichen DSL-Zugang investieren oder benötigt diesen wirklich. Wer beispielsweise gelegentlich e-Mails verschickt und empfängt, vielleicht noch seine Bankgeschäfte über Internet erledigt und ansonsten aber kaum online ist, der wird sicher auf DSL verzichten können. Hinzu kommt, dass in einigen Gegenden das Breitband-Internet auch nach wie vor nicht verfügbar ist, so dass ein Festnetzanschluss die naheliegendste Alternative für den Online-Zugang ist. Die Begrenzung des Analog-Anschlusses auf die theoretische maximale Datenübertragungsrate von 56 kBit/s ist auch nicht immer von Bedeutung, denn diese Rate wird nur in den seltenen Fällen erreicht. Meistens liegen die Downloadraten etwa zwischen lediglich 45 und 50 kBit/s.

Sie sollten auch bedenken, dass man unter der Festnetznummer telefonisch nicht mehr erreichbar ist, wenn man im Internet surft. Das ist auch ein wichtiges Argument Während man bei einem längeren Telefongespräch noch das Anklopf-Signal über einen neuen Anruf-Versuch informiert wird, ist der Anschluss während einer Online-Session dauernd belegt. Sie müssen entscheiden, ob Sie das stört. Analog-Kunden, die trotzdem weiter erreichbar sein möchten, haben hierzu nur die kostenpflichtige Möglichkeit, dann eine Rufumleitung bei Besetzt, z.B. aufs Handy einzurichten. Das hat zur Folge, dass sie zwar weiterhin über die Festnetznummer erreichbar sind, zahlen aber für die Umleitungsgebühren zum Handy deutlich mehr. 


Vorteile von ISDN


Sollten Sie den ISDN-Anschluss nutzen, dann ist man auch während einer Internet-Session weiterhin über die zweite Leitung telefonisch ständig erreichbar. Zusätzlich kann man mit noch mit 64 kBit/s surfen. Für die Downloads ist es möglich dann beide ISDN-Kanäle zu bündeln. So steigert man die Leistungsfähigkeit des Internet-Zugangs immerhin auf insgesamt 128 kBit/s.
Doe Kanalbündelung sorgt zwar für einen schnelleren Internet-Zugang, es ist jedoch zu bedenken, dass dafür auch doppelte Kosten anfallen, da man ja dann zwei Leitungen zum Zugangs-Provider aufbaut. Zusätzlich ist man so telefonisch nicht erreichbar, abgesehen davon man programmiert eine kostenpflichtige Rufumleitung zum Handy, die wie oben beschrieben wieder teuer werden kann. Zusammengefasst bietet ISDN also eine doppelte Performance dank zweitem Kanal. 

ISDN Vorteile für Vielnutzer

Interessant und sinnvoll ist ISDN auf jeden Fall besonders für Telekommunikationsfans, die nicht nur telefonieren und im Internet surfen wollen, sondern zusätzlich auch Faxe verschicken und empfangen wollen. Über den ISDN-Mehrgeräteanschluss stehen Ihnen dann bis zu zehn Rufnummern zur Verfügung. So kann man auch den Faxanschluss zuweisen. Verfügt man dagegen lediglich über einen analogen Anschluss, kann man sich kann man sich dagegen mit einer Fax-Weiche behelfen.
Eine der ISDN-Nummern können Kommunikationsprofis auch einem Modem oder ISDN-Karte zuweisen. Zusätzlich wären dann ebenso eingehende Datenanrufe möglich, wenn die Übertragungen nicht über das Internet vorgenommen werden sollen oder können.

Kurze Zusammenfassung/ Bewertung

Insgesamt gibt keine eindeutige Antwort zur besseren Auswahl. Ob nun ein ISDN-Anschluss bevorzugt werden sollte oder ob auch ein analoger Anschluss ausreicht hängt im Endeffekt von Ihren Bedürfnissen ab.  Möchten Sie telefonieren, Daten über den Telefonanschluss übertragen und faxen, so so lohnen sich die 8 Euro Mehrkosten im Monat für ISDN auf jeden Fall. Wenn Sie dagegen nur telefonieren und online gehen wollen, für den Internet-Zugang aber ohnehin DSL bestellt haben, dann kann man sich die Mehrkosten für ISDN sparen und ruhigen Gewissens einen Analog-Anschluss auswählen. 



wichtige Informationen rund ums Telefonieren / Handy, Grundgebühren, Roaming, etc. Wir sind Anbieter-unabhängig.
http://www.calling-cards-prepaid-telefonkarten-online.de


 

 

 

 

 

 

 

empfehlenswerte Informationen

Roaming Gebühren

Neues zu Roaming Gebühren
prepaid handys
handy ohne Vertrag 
Einzelverbindungsnachweis bei handys ohne Grundgebühr 
Telefonkarten sammeln
Kosten für Handy Klingeltöne
Tipps zur vorzeitigen Kündigung des Telefon oder Internet-Vertrags
Es geht auch günstig bei der Telekom

Telefonkarten für öffentliche Fernsprecher
Mobile Flatrate
Alles Wichtige über DSL und DSL-Flatrate
PrepaidKarten
SIM-Lock entfernen
Net-Lock entfernen
Tipps zur Zwangsmailbox
Rufnummernmitnahme-Übersicht
Rufnummernmitnahme-So bitte durchführen
Postpaid-Karten
Taktung-Abrechnungsintervall
Regulation der Telefonkartenpreise
Skype für Java-Handys
Discount-Tarife ohne Grundgebühr
Tipps zum Vergleich von Prepaidkarten
Infos zu Prepaid-Kreditkarten
Kreditkarten für Studenten
Tarifvergleich für Prepaidkarten
Call by Call sinnvoll nutzen
Call by Call bei Fern- und Auslandgesprächen
Abrechnung der Call by Call Gespräche

Telefonieren über das Internet mit VoIP
Preselection als Sonderform des Call by Call
Ist Call back für mich sinnvoll?
Callthrough als Alternative zu Call by Call
Einfaches Wechseln des Telefonanbieters
Telefon und Internet mit TV-Kabel

















































 


Datenschutzerklärung AGB Impressum
17.05.2018

Vor und Nachteile von ISDN und Analogem Anschluss. Was ist für mich sinnvoll?
http://www.calling-cards-prepaid-telefonkarten-online.de

Copyright © Service Agentur 10call 2014 Fragen und Beiträge bitte an info@calling-cards-prepaid-telefonkarten-online.de
Informationen rund um das Telefonieren